Apfelweinfestival 8.–17. August 2014

Apfelwein Festival Frankfurt - Probieren Sie den Frankfurter Ebbelwei

Die Apfelweinkultur macht schon seit eh und je einen großen Teil des Lebensgefühls der Stadt aus. So feiern Frankfurter und deren Besucher ihr Nationalgetränk mit einem eigenen Apfelweinfestival und einem bunten Bühnenprogramm. Hier sorgen folkloristische und mundartliche Darbietungen für gute Stimmung. Hessische Kultbands bringen das Publikum zum Schunkeln und Mitsummen. Ruhige Loungemusik untermalt perfekt die entspannte Atmosphäre beim hippen Apfelcocktail.

An den Ständen, die teils rustikal, teils hip daher kommen, lassen sich verschiedene Sorten probieren. Traditionelle Schoppen aus alten Apfelsorten werden ebenso angeboten wie trendige Mixgetränke und Cocktails mit Apfelwein. Auch originelle Apfelwein-Merchandise-Artikel können auf dem Roßmarkt erworben werden. Wer seine eigene Apfelwein-Ausrüstung besitzen möchte, findet hier vom gerippten Ebbelwoi-Glas, über Schoppendeckel bis hin zum Bembel allerlei um sich die Apfelweintrinkkultur mit nach Hause zu nehmen.

Ort
Roßmarkt

Öffnungszeiten
Sonntag - Donnerstag 11:00 Uhr - 23:00Uhr
Freitag - Samstag 11:00 Uhr - 24:00 Uhr

Anreise mit dem RMV
U- und S-Bahn bis Haltestelle Hauptwache

RMV Fahrplanauskunft - Button 

Parkmöglichkeiten in der Nähe
Parkhaus Goetheplatz, Goetheplatz 2 a
Parkhaus Hauptwache, Kornmarkt 10
Parkhaus Börse, Meisengasse
Parkhaus PalaisQuartier, Große Eschenheimer Str. 10


Frankfurt und der Apfelwein
Bembel, Geripptes + BrezelApfelwein ist das hessische Nationalgetränk. In seinen goldenen Tropfen verbindet sich der Kontrast aus gelebter Tradition und experimenteller Moderne, der für die Stadt so typisch ist. Man nennt ihn im Volksmund Schoppe, Äppler, Stöffche oder Ebbelwoi. Man kann ihn aus industrieller Produktion in Frankfurter Supermärkten kaufen, aber auch den selbstgekelterten Apfelwein aus der Region in Apfelweinlokalen und bei speziellen Verkostungen testen.

Apfelwein steht ebenso unumstößlich für die Stadt Frankfurt am Main wie die glitzernde Skyline und Goethe. Die Geschichte der Apfelweinherstellung geht allerdings viel weiter in die Vergangenheit zurück als jedes andere Symbol der Stadt. Schon die Griechen und Römer tranken ihn gern. Auch Karl der Große bekannte sich als Liebhaber des alkoholischen Erfrischungsgetränkes. Im 16. und 17. Jahrhundert avancierte das Getränk nach einer Reblausplage erst zum Traubenweinsubstitut und später dann zum Hessischen Nationalgetränk.

Weitere Informationen

Tel. +49 (0) 69/21 23 89 90
Fax +49 (0) 69/21 23 18 93
feste@infofrankfurt.de  

Apfelwein Souvenirs

Apfelwein zum Mitnehmen - Großes Apfelweinset von Possmann erhältlich in der Tourist Information Frankfurt, Römerberg 27
Andenken rund um den Apfelwein gibt es in der Tourist Information Frankfurt
mehr

Facebook Apfelweinfestival

Downloads

Broschüre: Frankfurt und der Ebbelwei

Hilfe | Sitemap | Impressum | Suche: