Nacht der Museen Frankfurt & Offenbach                Museumsufer Logo

10. Mai 2014

Eine kunstvolle NACHT! Einmal im Jahr öffnen die Frankfurter und Offenbacher Museen zur kulturellen „Nachtschicht“. Knapp 50 Museen und ebenso viele Galerien präsentieren zu ungewöhnlicher Zeit ein umfangreiches und ausgezeichnetes Kunst- und Kulturprogramm. Neben Ausstellungen gibt es Kurzführungen, Musikevents, Tanz, Lesungen, Theater, Performances, Workshops, Partys und internationale Gastronomie. Rund 40 000 Besucher machen jährlich bei diesem Kulturhighlight die NACHT zum Tag und gehen in zwei Städten auf Museumstour.

Nacht der Museen Frankfurt - Römerberg bei NachtNacht der Museen Frankfurt Offenbach - Schirn 2007 (Foto: Andreas Glänzel)


Termin
Sa, 10. Mai 2014

Service
Kostenloser Shuttle-Bus-Service von Museum zu Museum – auch nach Offenbach. Das kostenlose Shuttle-Schiff pendelt zwischen Eisernem Steg und Holbeinsteg (Römerberg und Frankfurter Museumsufer).

Eintrittskarten
Die Eintrittskarte kostet 14 €. Verkauft werden die Tickets in allen teilnehmenden Museen, in den Tourist Informationen am Römer und Hauptbahnhof sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und über AD Ticket-System. Abendkasse in den teilnehmenden Museen. Besitzer der Museumsufercard haben freien Eintritt.

Hotel Reservation Service FrankfurtKultur & Party bis spät in die Nacht! Und dann?
Übernachten Sie direkt in der Stadt und genießen das Wochenende in Frankfurt.

Wochenendangebot zur Nacht der Museen

Übernachtung mit Frühstück, Ticket zur Nacht der Museen (freier Eintritt
in allen beteiligten Museen inkl. Transfer mit Shuttle-Bussen)
ab 54,00 € pro Person im Doppelzimmer

Informationen zur Nacht der Museen
www.nacht-der-museen.de
www.facebook.com/nachtdermuseen.frankfurt

Hilfe | Sitemap | Impressum | Suche: