Sehenswertes in Frankfurt am Main

Frankfurt Roemerberg mit Skyline Alte Oper, Opernplatz Frankfurt Römerberg Nikolaikirche Ostzeile Frankfurt Städel Museum am Museumsufer Frankfurt Frankfurter Skyline - im Liegestuhl am Mainufer

Eine berühmte Frankfurter Sehenswürdigkeit gibt es bereits bei der Anfahrt zu bestaunen: Die Skyline ist schon von weitem zu sehen. Römer, Dom und Paulskirche im historischen Zentrum gehören fast schon zum Pflichtprogramm. Entspannung vom Alltagstrubel versprechen an den Ufern des Mains die Nizzagärten mit ihrer mediterranen Flora, der Palmengarten oder einer der zahlreichen Innenstadtparks. Bei Familien besonders beliebt ist der Zoologische Garten mit seiner über 150-jährigen Tradition.

In die Geheimnisse der Porzellan-Herstellung werden Interessierte in der Höchster Porzellan-Manufaktur in Frankfurts Westen eingeweiht – schlicht und einfach ein Erlebnis, die Erlebnis-Manufaktur. Und Geschichte wird wiederum in Goethes Geburtshaus lebendig.

Während aber die einen bei Frankfurt sofort an den Dichterfürsten denken, fällt den anderen erst mal das Nationalgetränk ein. Den Apfelwein können Sie während eines Zwischenstopps in Alt-Sachsenhausen probieren. Eine erstklassige Gelegenheit, die Stadt zu erkunden, bieten unsere täglichen Stadtrundgänge. In der Stadt der kurzen Wege lassen sich aber auch fast alle Sehenswürdigkeiten im Innenstadtbereich bequem zu Fuß erreichen.

 

f182_Goethemuseum_Frankfurt
f182_Goethemuseum_Frankfurt
Hilfe | Sitemap | Impressum | Suche: