Grüner Tagen in Frankfurt am Main

Messeturm+Park Mainufer Radfahren

In Frankfurt am Main ist das Angebot an Tagungs- und Veranstaltungsräumlichkeiten sowie die Bandbreite der Hotellerie ebenso vielfältig wie die Stadt: neben klassischen Tagungsräumen und historischen Gebäuden gibt es auch eine Reihe moderner Event Locations. Das Hotelangebot reicht von Privatzimmern bis hin zu einer großen Anzahl an Luxus- und First Class Häusern, von Designhotels hin zu den traditionellen Häusern. Viele dieser Hotels und Event Locations haben sich den Klimaschutzzielen der Stadt Frankfurt am Main verschrieben und tragen so mit den unterschiedlichsten Maßnahmen zu einer klimafreundlichen Stadt Frankfurt am Main bei.

Großstadt und Natur, Verkehrsdrehscheibe und saubere Luft, Hochhausbau und Energiesparen - Frankfurt am Main widerlegt in Sachen Natur und Umwelt manches Klischee.

Photovoltaik Skyline SolarDer Frankfurter GrünGürtel mit seinen rund 80km² ist Frankfurts wichtigstes Naherholungsgebiet - zum Durchatmen, Luftholen und Abstand gewinnen. Er steht allen Frankfurtern und ihren Gästen jederzeit und kostenfrei zur Verfügung - direkt vor der Haustür.

Die Einführung der Umweltzone in Frankfurt und Lkw-Fahrverbote gegen die Feinstaubbelastung in der Innenstadt, die Förderung des Radfahrverkehrs, all dies sind Maßnahmen, die Luft in Frankfurt zu verbessern und damit nachhaltig auch zur Lebensqualität der Stadt beizutragen.


Wallanlagen SkylineEinige der Bankentürme sind bereits unter ökologischen Gesichtspunkten geplant worden, andere Türme werden energieeffizient saniert. Der Commerzbank-Tower etwa ist weitestgehend natürlich klimatisiert mit Naturgärten in bis zu 144 Metern Höhe.

Blockheizkraftwerke in Neubaugebieten, Schulgebäude im Passiv-Haus-Standard und Biogasnutzung in Kompostanlagen sind einige Ergebnisse der Umsetzung der „Umweltpolitischen Leitlinien“ der Frankfurter Stadtregierung.

Diese Leitlinien stellen eine politische Willenserklärung des Magistrats und der Stadtverordnetenversammlung für eine nachhaltige Stadtentwicklung dar. Sie folgen der Einsicht, dass Frankfurt am Main seine herausragende Bedeutung als nationaler und internationaler Wirtschaftsstandort auf Dauer nur festigen kann, wenn die natürlichen Lebensgrundlagen bewahrt werden, die Umwelt- und Wohnqualität verbessert wird und die ansässigen Unternehmen die natürlichen Ressourcen so effizient wie möglich nutzen.

Grüner Tagen in Frankfurt

Skyline+Wald II

Hilfe | Sitemap | Impressum | Suche: